Erfahrungsraum Wasser

Die Fortbildung Erfahrungsraum Wasser soll Sie mit den Möglichkeiten vertraut machen, die die unterschiedlichen Erscheinungsformen des Wassers im pädagogischen und natursportlichen Kontext bieten. Mit Spielen, Balanceakten, Flussüberquerungen nähern wir uns der unbeschwerten Seite des Wassers an, ehe es im Kajak/ Kanadier auf strömendem Wasser abenteuerlich und schnell wird.

550 Euro (inkl. Materialnutzung, Campingplatzgebühren, Verpflegung auf Selbstversorgerbasis)

Zielgruppe: Pädagogische und soziale Fachkräfte, LehrerInnen, Studierende

TeilnehmerInnenzahl: max. 16 Personen

Veranstaltungsnummer: 2104

Leitung: Anna Hölzinger und Christoph Ibold buchen

In jedem Zeitalter haben Menschen die Nähe des Wassers gesucht, um es als Lebensgrundlage zu nutzen. Das Element Wasser weckt unterschiedlichste Assoziationen im Menschen – vergnügter wie angstbesetzter Art. Diese Ambivalenz und Vielfalt des Wassers fasziniert auch heute noch die Menschen jeden Alters. Die julischen Alpen im Dreiländereck Italiens und Österreichs zählen zu den schönsten Kajakrevieren Europas. Das Tal der Soca reizt nicht nur durch klares blaues Wasser, Wasserfälle und Schluchten, sondern lädt ein zum Verweilen.

Die Fortbildung Erfahrungsraum Wasser soll Sie mit den Möglichkeiten vertraut machen, die die unterschiedlichen Erscheinungsformen des Wassers  im pädagogischen und natursportlichen Kontext bieten. Mit Spielen, Balanceakten, Flussüberquerungen nähern wir uns der unbeschwerten Seite des Wassers an, ehe es im Kajak / Kanadier auf strömendem Wasser abenteuerlich und schnell wird.

Neben der Vermittlung von technischen Fertigkeiten und Fähigkeiten wird in der Fortbildung vor allem Wert auf unterschiedliche Praxisbestandteile gelegt, die Sie anschließend in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf Zahmgewässern nutzen können.

  • Für hessische Lehrkräfte ist diese Veranstaltung vom Institut für Qualitätsentwicklung anerkannt (Es handelt sich nicht um eine Qualifikation zum Unterrichten in der Schule)
  • Einzelveranstaltung
  • Bestandteil der berufsbegleitenden Zusatzqualifikation „Erfahrungsorientierte Pädagogik und Beratung“
  • Bestandteil der Zusatzqualifikation für Studierende „Abenteuer- und Erlebnispädagogik“