Nur Fliegen ist schöner! Biken auf dem Flowtrail

2014 wurde unter Mitwirkung der regionalen Jugendarbeit ein Flowtrail in Bad Endbach eröffnet. Dieser naturverträgliche Bikepark bietet Herausforderungen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten.

370,00 Euro (inkl. Material, Unterkunft und Verpflegung)

Zielgruppe: Soziale und pädagogische Fachkräfte, LehrerInnen, Studierende

TeilnehmerInnenzahl: max. 8 Personen

Veranstaltungsnummer: 1909

Leitung: Karlheinz Nickel buchen

Anliegerkurven, kleine Jumps, Wellen und leichte Wurzelpassagen sind ideal zum Erlernen und Festigen der Fahrtechnik. Tables, Jumps und Drops, leichte Northshores, überrollbare Sprünge und Wurzelpassagen bieten die Möglichkeit, die persönliche Fahrtechnik zu erweitern.

Für Jugendliche ist diese Bewegungsform attraktiv, weil Herausforderungen spannend, schnell und abenteuerlich sind.

Ziel der Veranstaltung ist es, sowohl einen Einblick in das Thema Mountainbiken auf angelegten und natürlichen offenen Strecken zu gewähren. Die TeilnehmerInnen sollen in die Lage versetzt werden, den Flowtrail in Bad Endbach sicher mit einer Gruppe nutzen zu können.

Inhalte werden sein:

  • Fahrtechnik als Grundlage für technisches Mountainbiken
  • Sicherheitsaspekte
  • Vermittlung des Flowtrailkonzepts
  • Pädagogische Einsatzmöglichkeiten
  • Bikegames
  • Bau von mobilen Rampen

Durch das Vorstellen von Praxisprojekten und Reflexionen über pädagogische Einsatzbereiche wird ein Transfer zum Arbeitsalltag hergestellt.

Geeignete Mountainbikes, Helme und Schienbeinprotektoren stehen zur Verfügung und können nach Absprache gegen eine Verschleißpauschale von 50 € für die Veranstaltung gestellt werden.

  • Für hessische Lehrkräfte ist diese Veranstaltung vom Institut für Qualitätsentwicklung anerkannt
  • Bestandteil der berufsbegleitenden Zusatzqualifikation „Erfahrungsorientierte Pädagogik und Beratung“
  • Bestandteil der Zusatzqualifikation für Studierende „Abenteuer- und Erlebnispädagogik“