Erlebnispädagogik für Studierende

Seit 1995 bietet der bsj eine zertifizierte Fortbildungsreihe an, die auf die Bedürfnisse von Studierenden zugeschnitten ist. Die Ausbildung ermöglicht einen umfassenden fachlichen Einblick in zentrale Themenbereiche erfahrungsorientierter Pädagogik und gewährleistet den Erwerb von Kompetenzen in unterschiedlichen praktischen Erfahrungsräumen.

Je nach Ihren Ausbildungszielen sowie Ihren zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten bieten wir zwei Zugangswege an:

 

Zusatzqualifikation für Studierende

Seit 20 Jahren bietet der bsj Marburg zertifizierte Zusatzqualifikationen für MitarbeiterInnen aus sozialen Arbeitsfeldern an. Für Studierende besteht seit Anfang an die Möglichkeit Ausbildungen zu besuchen, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten und kostengünstig sind. Diese Fortbildungsreihe bietet einen umfassenden fachlichen Einblick in zentrale Themenbereiche erfahrungsorientierter Pädagogik und ermöglicht den Kompetenzerwerb in unterschiedlichen praktischen Erfahrungsräumen. Daneben besteht auch immer die Möglichkeit, die Lerninhalte in der Mitarbeit beim bsj Marburg als Honorarkraft in der Praxis zu erproben und unterschiedliche Arbeitsfelder kennen zu lernen.

Grundausbildung für Studierende

In unseren Bildungshäusern und in anderen Arbeitsfeldern des bsj brauchen wir Unterstützung durch qualifizierte Honorarkräfte. Wenn Sie an einer Mitarbeit interessiert sind, gibt es die Möglichkeit mit einer Grundausbildung schnell und auf die Anforderungen gut vorbereitet in die pädagogische Arbeit insbesondere der beiden Bildungsstätten in Weimar Wolfshausen und in Gladenbach Weidenhausen als freie MitarbeiterInnen ein zu steigen.

Grundausbildung, Zusatzqualifikation oder beides?

Sie wissen nicht so recht, welches Angebot das Richtige für Sie ist? Dann finden Sie hier ein paar Informationen, die Ihnen weiterhelfen können.